System Center Operations Manager 2012 R2 (SCOM 2012 R2 / OpsMgr 2012 R2) Schulung / Training / Kurs System Center Operations Manager 2012 R2 (SCOM 2012 R2 / OpsMgr 2012 R2) Schulung / Training / Kurs System Center Operations Manager 2012 R2 (SCOM 2012 R2 / OpsMgr 2012 R2) Schulung / Training / Kurs

Schulung: System Center Operations Manager 2016
(SCOM 2016 / OpsMgr 2016)
Training / Kurs / Workshop / SCOMKurs

4 Tage / 2.499€ zzgl. MwSt. / ab 3 Teilnehmern

Unser Angebot gilt ausschließlich für gewerbliche und öffentliche Auftraggeber.

Als Trainer verpflichten wir ausschließlich Senior Consultants, die zur Zeit in Projekten mit System Center Operations Manager 2016 im Einsatz sind und eine mehrjährige Erfahrung im Aufbau und Betrieb von Enterpriseumgebungen direkt beim Kunden vor Ort vorweisen können. Unsere Trainer beherrschen alle neben SCOM 2016 weiterhin Microsoft Active Directory, SQL Server, Powershell, VBS und diverse andere Themen in einer Tiefe, geeignet den Kursinhalt abzurunden.

Erwarten Sie KEINEN "Folienkurs"!

Wir vermeiden es, eine Powerpointpräsentation zu halten.
Bei uns wird durchgehend live in einer SCOM 2016 Schulungsumgebung gearbeitet.

Als Hardware verwenden wir DELL PRECISION Powerworkstations (oder besser) mit XEON Prozessoren, Solid State Disks (SSD), 22" Eizo Monitoren und Gigabit Netzwerk.
Für Ihr Leibliches Wohl haben wir natürlich gesorgt.

Schon überzeugt? Direkt zu den Kursterminen und zur Buchung des Kurses SCOM 2016.

Überblick

Mit Microsoft System Center Operations Manager 2016 (SCOM 2016 / OpsMgr 2016) wird eine flexible und kostengünstige Überwachung der Infrastruktur ermöglicht, das Sicherstellen vorhersagbarer Leistung und Verfügbarkeit wichtiger Anwendungen unterstützt, sowie eine umfassende Überwachung für Ihr Rechenzentrum und Ihre private und öffentliche Cloud bereitgestellt.

Dabei werden neben Servern und Diensten auch Anwendungen, Netzwerkgeräte und Linux-Maschinen unterstützt.

Microsoft System Center Operations Manager 2016 gibt Ihnen die Möglichkeit, alle operativen Systeme zentral und effektiv zu überwachen. So können Sicherheit und Verfügbarkeit der Systeme gesteigert werden. Sie können IT-Probleme erkennen, bevor diese tatsächlich zu Fehlern führen, nicht erst wenn Ihre Kunden Sie darauf aufmerksam machen. Durch die Bereitstellung von Schlüsselinformationen zu Verfügbarkeit und Leistung können Sie IT-Dienste proaktiv zur Höchstleistung optimieren.

Weitere Informationen zur Vorgängerversion erhalten Sie bei Microsoft - SCOM 2012 R2 oder bei Wikipedia.

Schulung: System Center Operations Manager 2012 R2 (SCOM 2012 R2 / OpsMgr 2012 R2) Schulung / Training / Kurs

Natürlich ist es möglich, abends nach Feierabend im Selbststudium aus Büchern alles Wissenswerte über SCOM 2016 zu erfahren.
Doch anstatt diese wertvolle Zeit zu investieren und dabei die praxisrelevanten Themen zu verpassen, bieten wir Ihnen an, in unserem Kurs alles Notwendige kompakt und strukturiert aufbereitet vermittelt zu bekommen.
Der Austausch mit anderen Kollegen aus der Praxis ist durch kein Buch und Selbststudium zu ersetzen.

Unser Erfahrungsschatz reicht von der Implementierung von Microsoft Operations Manager 2005 (MOM 2005) über diverse Upgrades / CUs

  • System Center Operations Manager 2007
  • System Center Operations Manager 2007 R2
  • System Center Operations Manager 2012 
  • System Center Operations Manager 2012 R2
  • System Center Operations Manager vNext (2016)

Diverse Kundenprojekte und jahrelange Schulungserfahrung bringen Ihnen den Vorteil, praxisnah geschult zu werden.

Wir bieten Schulungen von Praktikern für Praktiker.

Seminarbeschreibung

In diesem Seminar lernen Sie die Bereitstellung und Konfiguration des Microsoft System Center Operations Manager 2016 (SCOM 2016 / OpsMgr 2016). Dabei lernen Sie auch Schlüsselkomponenten wie Management Packs, Overrides und verteilte Anwendungen kennen und erfahren, wie Sie Schlüsselktion en wie Application Performance Monitoring, Network Device Monitoring, Dashboards und Widgets konfigurieren können.

Weiterhin lernen Sie Microsoft System Center Operations Manager 2016 in Ihrem Unternehmen bereitzustellen und zu administrieren. Angefangen bei den Grundlagen des Service Monitorings bis hin zu Konfiguration, Bereitstellung, Monitoring und Verwaltung des Operation Managers bis hin zu den Details, die sich aus unserer Consultingerfahrung heraus als praxisrelevant erwiesen haben.

Die Einzelthemen

  • Einführung und Funktionsübersicht System Center Operations Manager 2016
  • Die Bereitstellung des System Center Operations Manager 2016 planen
  • Konzepte, Architekur und Topologie
  • Neuerungen in System Center Operations Manager 2016
  • Systemvoraussetzungen
  • SQL Server 2012 und SCOM 2016 (OpsMgr 2016) Installation
  • Hochverfügbarkeit einrichten
  • Tipps & Tricks
  • System Center Operations Manager 2016 Agenten installieren und konfigurieren
  • Einführung in Agent Failover
  • Agentenlose Überwachung
  • Management Packs - Konzepte und Strukturen
  • Management Packs importieren, exportieren & tunen
  • Erstellen von Rules und Monitors in der SCOM 2016 Konsole und der Authoring Console
  • Erweitertes Bearbeiten von Managementpacks mit den Visual Studio 2015 VSAE (System Center Visual Studio Authoring Extensions)
  • Alarmierung über Alerts und Konfiguration von Alertaggregation zur Verhinderung von Alertstorms
  • Arbeiten mit dem System Center Operations Manager 2016 Baseline Monitor
  • Dokumentation von Änderungen
  • Fortgeschrittenes Monitoring
  • Monitoring von Netzwerkgeräten
  • Erweitern des System Center Operations Manager 2016 Monitorings
  • Fehlerbehandlung/Troubleshooting
  • Sicherheit - RunAS Konten & Profile
  • Entwurf und Implementierung der rollenbasierten Administration
  • Windows-Server und -Dienste überwachen
  • Netzwerkmonitoring
  • Dashboards
  • Verteilte Anwendungen - Distributed Applikations
  • Benachrichtigungen über Alarme per Email
  • Kanäle, Abonnenten, Abonnements
  • SQL Reporting Services und System Center Operations Manager 2016 Reporting installieren und konfigurieren
  • Berichte erstellen und verwalten
  • Sicherung von SCOM 2016 und Systemwiederherstellung - Backup / Recovery
  • Sicherungen konfigurieren
  • Notfallwiederherstellung planen, Desaster Recovery Tests
  • Kommunikation der Agenten ohne AD Trust (Gateway / Certifikat)

Zielgruppe

  • Administratoren im Windows Server Umfeld
  • Datacenter Administratoren
  • Private Cloud Administratoren

die für Bereitstellung, Konfiguration und Verwaltung des Microsoft System Center Operation Managers 2016 verantwortlich sind.

Voraussetzungen

Damit Sie an dieser Schulung erfolgreich teilnehmen können, sollten Sie über Erfahrung mit folgenden Produkten verfügen:

  • Erfahrung im Umgang mit Windows Server 2008 R2 oder neuer  
  • Erfahrung im Umgang mit SQL Server 2008 R2 oder neuer

Die Durchführung des Kurses wird bei rechtzeitiger Buchung ab drei Teilnehmern garantiert.

   
Wo: München / Stuttgart / Hannover / bei Ihnen vor Ort
Dauer: 4 Tage
Teilnehmerpreis: 2.499€ zzgl. MwSt. (2973,81€ inkl. MWSt.).
Bei Ihnen vor Ort Preis:   auf Anfrage

Termine

08.02.2016 - 11.02.2016  
18.04.2016 - 21.04.2016  
13.06.2016 - 16.06.2016  
15.08.2016 - 18.08.2016  
17.10.2016 - 20.10.2016  
05.12.2016 - 08.12.2016  
   

Weitere Termine bieten wir auf Wunsch gerne an.

Am Schulungsstandort Hannover bieten wir Ihnen bei rechtzeitiger Buchung KOSTENLOS ein besonderes Trainingserlebnis im Flughafen mit exquisiter Aussicht auf das Rollfeld (trotzdem leise) plus kostenloser Flughafenführung, soweit verfügbar.


Sie möchten teilnehmen oder brauchen einen weiteren Termin - kontaktieren Sie uns direkt über dieses Formular!

Bitte beachten Sie, das wir zuerst prüfen, ob der Kurs durchgeführt werden kann. Eine verbindliche Zusage erhalten Sie in Kürze von uns per Email.


Form not found or is not published

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com